Wir kommen zu Ihren!

Und helfen Ihnen bei jeder Art von Problem weiter. Auch, wenn es sich um den PC, das Digitalsystem oder die Anlage und seine Komponenten handelt.

Dafür gilt eine einfache Regel: Sie spezifizieren die Ziele die erreicht werden sollen und die zu lösenden Aufgaben. Nach einer telefonischen Abstimmung kommen wir bis zu 2 Tage vor Ort und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die Lösungen.

Stellt sich dabei heraus, dass Railware für die gewünschte Lösung einen Programmfehler hat oder gar nicht eingesetzt werden kann, dann erfolgt keinerlei Berechnung. War der PC, die Konfiguration, das Gleisbild, die Anlage oder die Züge Ursache für die Probleme oder waren allgemeine Arbeiten vereinbart, dann stellen wir Ihnen neben den effektiven Reisekosten eine Tagespauschale von 495 € in Rechnung.

Das finanzielle Risiko liegt also ganz bei uns!

Für einen Vor-Ort-Service ist die Bereitstellung technischer Unterlagen wie Gleisplan, Verdrahtungsplan und Railware Gleisbild erforderlich. Außerdem eine exakte Beschreibung der zu erfüllenden Aufgaben. Wir behalten uns vor, einzelne Aufträge wegen Nichterfüllung der Bedingungen kurzfristig abzulehnen.